Novy's (Pony)Tagebuch

Rückblick auf das letzte halbe Jahr (12.2010 - 6.2011)

So, nach nem guten halben Jahr *hüstel* will ich hier dann auch mal wieder was schreiben, nachdem mich jemand gestern daran erinnert hat, das ich ja noch nen Blog hab (zwinker zu Katharina  Auch wenn du wohl die einzige Leserin bist ^^)…

 

Gerade als ich meinen letzten Tag in Langenthal in der Scheinfirma hatte, bekam ich eine SMS von meiner Mutter, dass ich am Freitag ein Vorstellungsgespräch habe. Als Praktikantin in der Reitschule, in der ich früher mal geritten war, mit der Möglichkeit, ab Sommer die Ausbildung zur Pferdefachfrau zu beginnen. Und tatsächlich habe ich die Stelle bekommen, und nach langem Hoffen und Bangen habe ich kürzlich nun erfahren, dass ich auch die Lehrstelle bekommen habe.

 

Durch die Arbeit im Stall habe ich erst mal gute 20 kg abgenommen, und ausserdem wurde mein Interesse an meinen eigenen Ponys, vor allem an Kincsi, wieder neu erweckt. So habe ich wieder angefangen, mich mit ihm zu beschäftigen, mittlerweile läuft er recht gut an der Longe (wenn auch noch „ohne alles“ – ausser der Longe) und ist überhaupt dabei, ein supertolles Pony zu werden (OK, das war er eigentlich schon immer&hellip. Voraussichtlich kommt er irgendwann dieses Jahr noch für einige Monate „mit mir arbeiten“, damit ihm meine Chefin noch die reiterliche Grundausbildung verpassen kann.

 

Dooferweise müssen wir ihn dafür beschlagen, da er sich sonst die Hinterhufe falsch ablaufen und somit das Gelenk kaputtmachen würde (laut Schmied). Ich muss sagen, dass mir die Vorstellung nicht besonders gut gefällt, auch weil er ja nach der Ausbildung dann wieder mit meinen Shettys auf die Weide soll. Wenn er da dann einen mit den Eisen blöd erwischt… Ich will gar nicht daran denken… Vielleicht sollte ich doch mal noch ne Barhufpflegerin / Huforthopädin draufgucken lassen und fragen, was sie meint… Möglicherweise würden Hufschuhe doch reichen…

 

Ansonsten habe ich gerade einige Tage frei. Das erste Mal seit ich im Stall arbeite länger als zwei Tage am Stück… Wir arbeiten dort 5.5 Tage pro Woche, was schon irgendwie hart ist, wenn man sich den Büroalltag gewöhnt ist; dort habe ich zuvor ja vor allem auch sogar nur 80 % gearbeitet… Aber ich könnte mir schon gar nicht mehr vorstellen in nem Büro zu arbeiten. Ich liebe es einfach, den ganzen Tag Pferde um mich zu haben. Zumal wir ja mit von 7.30 bis 12.00 und 13.30 bzw. 14.00 bis 18.00 Uhr im Vergleich zu anderen Ställen sehr humane Arbeitszeiten haben…

 

Aber wie gesagt, gerade hab ich frei ;0) Letzten Mittwoch sind wir wie fast jedes Jahr über Auffahrt an die Ardèche gefahren, mit Chili und Kaya im Schlepptau. Neben meinen Eltern und Jays ist dieses Jahr noch unsere gute Freundin Marty mitgefahren, wodurch unser Auto mit fünf Leuten und zwei Hunden dann doch ziemlich voll wurde ;0) Eigentlich wollten noch jemanden mehr mitnehmen, aber irgendwie hatten alle, die wir fragten, schon was anderes vor oder konnten nicht frei nehmen…

 

Da wir zwei Hunde dabei hatten, mussten wir zwei Mobile Homes mieten, wodurch wir locker noch Platz für einige weitere Leute gehabt hätten (es hätte jeweils in einem Platz für maximal sechs Leute gehabt. Eins hatten Marty, Jays und ich zusammen und eins meine Eltern&hellip.
Leider hat das Wetter nicht so wirklich mitgespielt, zwar schien an jedem Tag für drei vier Stunden die Sonne, aber hautpsächlich hat es geregnet. Schön war es aber Trotzdem.

 

Kaya vor dem Pont d‘Arc

 

Und diese Woche kann ich nun noch zu Hause rumhängen. Und ich geniesse es. Mache lange Spaziergänge mit den Hundis, nehme mir Zeit für meine Ponys und geniesse es auch, einfach mal wieder einen Tag am Laptop oder vor dem Fernseher zu hängen. Ich bin richtig entspannt, was sich auch auf die Ponys auswirkt, sogar Kincsi ist auf unseren Spaziergängen total brav und scheint es zu geniessen. Gestern durfte er in jeder grösseren Pfütze, zu der wir kamen, Seepferdchen spielen, was er echt brav gemacht hat. Jap, leider ist das Wetter hier zu Hause nicht wirklich besser als es in Frankreich war…

 

Soo, und ab nun werde ich versuchen, hier wieder ein wenig öfters was zu schreiben… Falls ich mal dazu komme…

 

9.6.11 09:59

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(4.7.11 18:24)
Hey Vane,

gratuliere zur Lehrstell!!! :D


Alex / Website (4.7.11 18:41)
Grüessli Alex xD

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen